Fahndungen

  • PDF
  • Drucken

Fahndungen 05/2017

  • Geschrieben von: Webmaster
Schwerte/ Fröndenberg/ Kassel vom 20.05.2017 | 10:22
Delikt: Versuchter Raub
Tatort: Regionalzug, RE17, Kassel - Hagen
Tatzeit: 22.02.2017
Hinweis zu dem abgebildeten Mann nimmt die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304/921-3320 oder 921-0 entgegen.
Paderborn vom 18.05.2017 | 13:08
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Paderborn, Discounter an der Bielefelder Straße
Tatzeit: Anfang Februar 2017
Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.49/3638956
Homberg vom 18.05.2017 | 10:51
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Homberg, Lebensmittelmarkt
Tatzeit: 09.03.2017
Zeugenhinweise an die Polizei unter der Rufnummer: 05681/ 774-0.
Quelle: Polizeipresse | Polizeidirektion Schwalm-Eder | 18.05.2017 | pm/44149/3638956
Bochum vom 17.05.2017 | 13:23
Delikt: Taschendiebstahl
Tatort: Bochum, Supermarkt an der Königsallee
Tatzeit: 28.06.2016
Zeugenhinweise an das Bochumer Regionalkommissariat 32 unter der Telefonnummer 0234 / 909 8210 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten).
Quelle: Polizeipresse | Polizei Bochum | 17.05.2017 | pm/11530/3638209
Diepholz/Kirchweyhe vom 17.05.2017 | 10:52
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Diepholz/Weyhe/Kirchweyhe, Verbrauchermarktes in der Lahauser Straße
Tatzeit: 17.05.2017
Sachdienliche Hinweise bitte unter Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Quelle: Polizeipresse | Polizeiinspektion Diepholz | 17.05.2017 | pm/68439/3637888
Bonn vom 17.05.2017 | 10:06
Delikt: Taschendiebstahl
Tatort: Bonn, Linienbus 640, Haltestellen "An der Wolfsburg" und "Konrad-Adenauer-Platz"
Tatzeit: 17.03.2017
Wer Angaben zur Identität der Tatverdächtigen geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminalkommissariat 36 unter der Rufnummer 0228/15-0 in Verbindung.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Bonn | 17.05.2017 | pm/7304/3637801
Gelsenkirchen vom 12.05.2017 | 15:35
Delikt: Taschendiebstahl
Tatort: Gelsenkirchen, Linienbus
Tatzeit: 06.03.2017
Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8112 (Kriminalkommissariat 21) oder - 8240 (Kriminalwache).
Quelle: Polizeipresse | Polizei Gelsenkirchen | 12.05.2017 | pm/51056/3634664
Paderborn vom 12.05.2017 | 14:22
Delikt: Taschendiebstahl
Tatort: Paderborn, Linienbus vom Rathaus in Richtung Südstadt
Tatzeit: Ende März 2017
Hinweise unter der Telefonnummer 05251-3060.
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Paderborn | 12.05.2017 | pm/55625/3634585
Gelsenkirchen vom 09.05.2017 | 10:15
Delikt: Computerbetrug
Tatort: Gelsenkirchen
Tatzeit: Dezember 2016
Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 7217 (Kriminalkommissariat 12) oder - 8240 (Kriminalwache).
Quelle: Polizeipresse | Gelsenkirchen | 09.05.2017| pm/51056/3631055
Dortmund vom 08.05.2017 | 16:47
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Dortmund, Eving, Lebensmittelmarkt, Deutsche Straße, 
Tatzeit: 06.01.2017
Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231- 132 7441.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Dortmund | 08.05.2017 | Lfd. Nr.: 0517 | pm/4971/3630617

Hannover vom 04.05.2017 | 08:53
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Hannover, Ernst-August-Galerie
Tatzeit: 04.02.2017
Hinweise nimmt der KDD Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizeidirektion Hannover | 04.05.2017 | pm/66841/3627108
Bohmte vom 03.05.2017 | 08:57
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Bohmte, 
Tatzeit: 09.02.2017
Hinweise zu der gezeigten Person bitte an die Polizei in Bohmte, 05471 9710.
Quelle: Polizeipresse | Polizeiinspektion Osnabrück | 03.05.2017 | pm/104236/3626141
Essen vom 02.05.2017 | 15:02
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Essen, City- Center an der Porschekanzel
Tatzeit: 04.01.2017
Hinweise zu der Diebin nimmt das Essener Kriminalkommissariat unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr | 02.05.2017 | pm/11562/3625724
  • PDF
  • Drucken

Fahndungen 04/2017

  • Montag, den 10. April 2017 um 20:08 Uhr
  • Geschrieben von: Webmaster

Fahndungen 04/2017

Bonn vom 06.04.2017 | 07:30
Delikt: Trickdiebstahl
Tatort: Bonn, Tiefgarage
Tatzeit: 09.03.2017
Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 36 unter der Rufnummer: 0228 / 15-0 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Bonn | 06.04.2017
http://s523229970.online.de/taschendiebstahl/images/stories/fotofahndung/04.17/dortmund060417
 
Dortmund vom 06.04.2017
Delikt: Taschendiebstahl
Tatort: Dortmund-Körne, Drogeriemarkt
Tatzeit: 16.01.2017
Hinweise nimmt die Dortmunder Kriminalwache unter Tel. 0231/132-7441 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Dortmund | 06.04.2017
Gmunden (AT) vom 04.04.2017
Hinweis: Serientäter
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Gmunden, 
Tatzeit: 20.10.16 - 12.11.17
Hinweise unter der Telefonnummer 0 59 133/41 00 bei der Polizeiinspektion Gmunden.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Gmunden - krone | 04.04.2017
  • PDF
  • Drucken

Fahndungen 03/2017

  • Samstag, den 04. März 2017 um 12:14 Uhr
  • Geschrieben von: Webmaster
Fahndungen 03/2017
 
Essen vom 28.03.2017 | 14:07
Delikt: Diebstahl
Tatort: Essen, Hotel, Thea-Leymann-Straße
Tatzeit: 01.02.2017
Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr  | 28.03.2017 | pm/11562/3597789
Bornheim vom 28.03.2017 | 10:46
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Bornheim-Sechtem, Bahnhof
Tatzeit: 18.11.2016
Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Bundespolizeiinspektion  Köln   | 28.03.2017 | pm/70116/3597363
Essen vom 27.03.2017 | 14:09
Delikt: Trickdiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Essen, Kieler Straße / Danziger Straße
Tatzeit: 29.12.2016
Hinweise  unter 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Quelle: Polizeipresse | Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr  | 27.03.2017 | pm/11562/3596642
Gelsenkirchen vom 24.03.2017 | 13:34
Delikt: Handtaschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: InterCity, Gelsenkirchen - Köln
Tatzeit: 24.12.2016
Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Bundespolizeiinspektion  Köln  | 24.03.2017 | pm/70116/3594731
Braunschweig vom 24.03.2017 | 11:51
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Braunschweig, Hamburger Straße
Tatzeit: 11.11.2016
Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0531/476-3034 und -3033 entgegen
Quelle: Polizeipresse | Polizei Braunschweig  | 24.03.2017 | pm/11554/3594515
Herne vom 23.03.2017 | 13:53
Delikt: Taschendiebstahl, "Jacke-Jacke-Trick"
Tatort: Herne, Schnellimbiss an der Hauptstraße
Tatzeit: 16.02.2016
Das KK 35 bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Hinweise auf die gesuchte Person.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Bochum  | 23.03.2017 | pm/11530/3593683
Oberhausen vom 23.03.2017 | 13:45
Delikt: Trickdiebstahl
Tatort: Oberhausen, Geschäft auf der Marktstraße
Tatzeit: November 2016
Hinweise nimmt das KK22 telefonisch (0208 8260) entgegen
Quelle: Polizeipresse | Polizei Braunschweig  | 23.03.2017 | pm/62138/3593662
Herford vom 23.03.2017 | 12:22
Delikt: Taschendiebstahl, Ausspähen am Geldautomaten
Tatort: Herford
Tatzeit: Oktober 2016
Hinweise an die Kriminalpolizei in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Herford  | 23.03.2017 | pm/65846/3593472
Lippe vom 22.03.2017 | 11:23
Delikt: Diebstahl, Betrug
Tatort: Lippe, Lemgo oder Herford
Tatzeit: Oktober 2016
Hinweise an die Kriminalkommissariat Lemgo unter 05261 / 9330
Quelle: Polizeipresse | Polizei Lippe | 23.03.2017 | pm/12727/3592177
Essen vom 21.03.2017 | 14:57
Delikt: Taschendiebstahl, 
Tatort: Essen, Drogeriemarkt auf der Altenessener Straße
Tatzeit: 30.01.2017
Hinweise zu dem unbekannten Langfinger nimmt das Essener Kriminalkommissariat unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr | 21.03.2017 | pm/11562/3591382
Hamburg vom 21.03.2017 | 12:43
Delikt: Diebstahl, Computerbetrug
Tatort: Hamburg
Tatzeit: 02.11.15 - 09.02.17
Hinweise zu dem Täter nimmt die Verbindungsstelle im LKA unter der Rufnummer 040 / 4286-56789 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Hamburg| 21.03.2017 | pm/6337/3591132
Dorsten vom 21.03.2017 | 12:41
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Dorsten, Wulfen, Supermarkt
Tatzeit: 03.12.2016
Hinweise bitte über die Tel. 0800/2361 111 an das Regionalkommissariat in Marl.
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Recklinghausen | 21.03.2017 | pm/42900/3591131
Gelsenkirchen vom 21.03.2017 | 09:30
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Gelsenkirchen, Bahnhofsplatz
Tatzeit: 03.01.2017
Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8112 (Kriminalkommissariat 21) oder - 8240 (Kriminalwache).
Quelle: Polizeipresse | Polizei Gelsenkirchen | 21.03.2017 | pm/51056/3590670
Bonn vom 21.03.2017 | 08:19
Delikt: Diebstahl, Computerbetrug
Tatort: Bonn
Tatzeit: 22.12.2016 - 30.12.2016
Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 37 unter der Rufnummer 0228 / 15-0 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Bonn | 21.03.2017 | m/7304/3590567
Coesfeld vom 20.03.2017 | 15:41
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Coesfeld,  Lüdinghausen, Edeka-Markt
Tatzeit: 29.09.2016
Hinweise zur Person an die Polizei in Lüdinghausen, Tel. 02591/7930.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Coesfeld | 20.03.2017 | pm/6006/3590304
Gelsenkirchen vom 20.03.2017 | 15:00
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Gelsenkirchen, Bahnhofsstraße
Tatzeit: 29.11.2016
Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8112 (Kriminalkommissariat 21) oder - 8240 (Kriminalwache).
Quelle: Polizeipresse | Polizei Gelsenkirchen | 20.03.2017 | pm/51056/3590220
Recklinghausen vom 20.03.2017 | 11:37
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Recklinghausen, Herten
Tatzeit: 29.11.2016
Hinweise bitte über die Tel. 0800/2361 111 an das Regionalkommissariat in Herten.
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Recklinghausen | 20.03.2017 | pm/42900/3589732
Gütersloh vom 17.03.2017 | 09:00
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Gütersloh, Discountmarkt an der Carl-Bertelsmann-Straße
Tatzeit: 20.01.2017
Hinweise dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Gütersloh | 17.03.2017 | pm/23127/3587678
Kamen vom 16.03.2017 | 15:52
Delikt: Taschendiebstahl
Tatort: Kamen, Drogeriemarkt am Willy-Brandt-Platz
Tatzeit: 16.01.2017
Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Unna | 16.03.2017 | pm/65856/3587385
Köln vom 15.03.2017 | 14:52
Delikt: Diebstahl, Computerbetrug
Tatort: Köln, Parkplatz, Lebensmittelmarkt auf der Straße "Eigelstein" 
Tatzeit: Januar 2017
Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 74 unter der Rufnummer 0221/229-0 entgegen
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Köln | 15.03.2017 | pm/12415/3586188
Hilchenbach vom 15.03.2017 | 14:19
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Hilchenbach-Dahlbruch, Discounter
Tatzeit: 07.02.2017
Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02732-909-0 entgegen
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein | 15.03.2017 | pm/65854/3586116
Arnsberg vom 14.03.2017 | 12:48
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Arnsberg, Einkaufszentrum am Brückenplatz
Tatzeit: 17.12.2016
Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis | 14.03.2017 | pm/65847/3584867
http://s523229970.online.de/taschendiebstahl/images/stories/fotofahndung/03.17/arnsberg140317
Lippe vom 13.03.2017 | 10:37
Delikt: Trickdiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Lippe, Detmold, Marktplatz
Tatzeit: November 2016
Hinweise zu dem Mann auf dem Bild nimmt das KK Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Lippe | 13.03.2017 | pm/12727/3583245
Köln vom 10.03.2017 | 13:48
Delikt: Trickdiebstahl, Gepäckdiebstahl
Tatort: Köln, Hotel an der Turiner Straße
Tatzeit: 23.02.2017
Hinweise zu den Personen nimmt das Kriminalkommissariat 74 der Polizei Köln (Telefon 0221/229-0) entgegen
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Köln | 10.03.2017 | pm/12415/3581978
Oberhausen vom 09.03.2017 | 12:52
 
 
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Oberhausen, Bus, CentrO zum Hbf
Tatzeit: 13.06.2016
Hinweise bitte an das Kommissariat 22 der Polizei Oberhausen unter 0208/826-0
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Oberhausen | 09.03.2017 | pm/62138/3580846
Kamen vom 07.03.2017 | 14:52
Delikt: Räuberischer Diebstahl
Tatort: Eurobahn ERB 89968 von Dortmund nach Hamm
Tatzeit: 04.12.2016
Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Unna | 07.03.2017 | pm/65856/3578878
Schwerte vom 07.03.2017 | 11:42
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Schwerte, Bekleidungsgeschäftes an der Hüsingstraße
Tatzeit: 28.10.2016
Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0.
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Unna | 07.03.2017 | pm/65856/3578511
Troisdorf vom 02.03.2017 | 14:34
 
Delikt: Handtaschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Troisdorf, Gaststätte
Tatzeit: 22.01.2017
Hinweise an die Polizei Troisdorf, Tel. 02241/541-3221.
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Köln | 02.03.2017 | pm/12415/3574871
Rheine vom 02.03.2017 | 13:47
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Rheine, K+K Marktes auf der Königseschstraße
Tatzeit: 23.12.2016
Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/ 938 - 4215.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Steinfurt | 02.03.2017 | pm/43526/3574791
Recklinghausen vom 01.03.2017 | 15:10
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Dorsten, Supermarkt
Tatzeit: 13.12.2016
Hinweise bitte über die Tel. 0800/2361 111 an das Regionalkommissariat in Marl.
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Recklinghausen | 01.03.2017 | pm/42900/3573906
Meschede vom 01.03.2017 | 12:55
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Meschede, Bahnhof, 
Tatzeit: 29.12.2016
Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis | 01.03.2017 | pm/65847/3573669
Stadtlohn vom 01.03.2017 | 12:46
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Stadtlohn, Lidl, Grabenstraße
Tatzeit: 22.10.2016
Hinweise an die Kripo in Ahaus (02561-9260).
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Borken | 01.03.2017 | pm/24843/3573660
Düren vom 01.03.2017 | 12:30
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Düren, Bahnhof
Tatzeit: 30.07.2016
Hinweise außerhalb der Geschäftszeiten unter 02421 949-6425
Quelle: Polizeipresse | Polizei Düren | 01.03.2017 | pm/8/3573633
  • PDF
  • Drucken

Fahndungen 02/2017

  • Mittwoch, den 08. Februar 2017 um 20:29 Uhr
  • Geschrieben von: Webmaster
Fahndungen 02/2017

Dortmund vom 28.02.2017 | 15:41
Delikt: Diebstahl, Computerbetrug
Tatort: Dortmund
Tatzeit: 026-29.08.2016
Hinweise an die Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Dortmund | 28.02.2017 | pm/4971/3572891
Recklinghausen vom 27.02.2017 | 14:01
Delikt: Handtaschendiebstahl
Tatort: Castrop-Rauxel, Münsterstraße, Drogerie
Tatzeit: 06.01.2017
Hinweise bitte über die Tel. 0800/2361 111 an das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel.
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Recklinghausen | 27.02.2017 | pm/42900/3571541
Dortmund vom 22.02.2017 | 20:47
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Dortmund, Netto-Filiale in der Rheinischen Straße
Tatzeit: 17.09.2016
Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 0231-132-7441
Quelle: Polizeipresse | Polizei Dortmund | 22.02.2017 | pm/4971/3567964 | Lfd. Nr.: 0232
Niederkassel vom 22.02.2017 | 11:32
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Niederkassel, Verbrauchermarkt
Tatzeit: 28.10.2016
Hinweise an die Kriminalpolizei in Troisdorf, Telefon: 02241 541-3221.
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis | 22.02.2017 | pm/65853/3567336
Bonn vom 21.02.2017 | 15:12
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Bonn, Hbf
Tatzeit: 21.11.2016, 09:15-09:43
Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Bundespolizeiinspektion  Köln  | 21.02.2017 | pm/70116/3566690
Recklinghausen vom 20.02.2017 | 14:59
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Bottrop, Trödelmarkt
Tatzeit: 18.12.2016
Hinweise bitte über die Tel. 0800/2361 111 an das Regionalkommissariat in Gladbeck.
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Recklinghausen | 20.02.2017 | pm/42900/3565534
Essen vom 19.02.2017 | 11:08
Delikt: Taschendiebstahl
Tatort: Essen, Limbecker Straße, Schuhgeschäft
Tatzeit: 21.10.2016
Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr | 19.02.2017 | pm/11562/3564475
Paderborn vom 17.02.2017 | 09:08
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Paderborn, Südring
Tatzeit: November 2016
Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Paderborn  | 17.02.2017 | pm/55625/3563177
Dortmund vom 17.02.2017 | 08:55
Delikt: Gepäckdiebstahl (Versuch)
Tatort: Reisezug, Willingen - Dortmund
Tatzeit: 18.09.2016
Sachdienliche Hinweise bitte an die kostenfrei Servicenummer der Bundespolizei 0800 6 888 000.
Quelle: Polizeipresse | Bundespolizeiinspektion Dortmund  | 17.02.2017 | pm/70116/3563158
Aachen vom 16.02.2017 | 12:11
Delikt: Diebstahl/Unterschlagung, Computerbetrug
Tatort: Aachen, Siegen
Tatzeit: 02.12.2016
VN.: 036009/09012017/1010
Sachdienliche Hinweise bitte an Tel.: 06742 809-0 bzw. 06742 809-265.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Aachen | 16.02.2017 | pm/11559/3562455
Beverungen vom 16.02.2017 | 10:55
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Beverungen, Verbrauchermarkt
Tatzeit: 16.09.2016
Hinweise bitte an die Polizei in Höxter, Tel.: 05271 - 9620
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Höxter | 16.02.2017 | pm/65848/3562297
Herford vom 14.02.2017 | 14:01
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Herford, Hiddenhausen, Bünde, Löhne, Kirchlengern, Enger, Spenge, Rödinghausen, Vlotho 
Tatzeit: 29.11.2016
Hinweise zu dieser Tat können an die Kriminalpolizei in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 gemacht werden
Quelle: Polizeipresse | Pressestelle Herford | 14.02.2017 | pm/65846/3560469
Hattingen vom 14.02.2017 | 12:54
Delikt: Belästigung, Trickdiebstahl, 
Tatort: Hattingen, Taxistandes am Reschop Carré
Tatzeit: 30.03.2016
Hinweise hinsichtlich der Identität der Personen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02324-91666000
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis | 14.02.2017 | pm/12726/3560311
Dortmund vom 14.02.2017 | 12:32
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Dortmund, Innenstadt
Tatzeit: 06.09.2016
Hinweise an den Kriminaldauerdienst in Dortmund unter der Rufnummer: 0231-132-7441
Quelle: Polizeipresse | Polizei Dortmund | 14.02.2017 | pm/4971/3560286
Mettmann vom 13.02.2017 | 14:38
 
 
Delikt: Diebstahl, Kreditkartenbetrug
Tatort: Mettmann, Ratingen, Golfclubs am Rommeljansweg
Tatzeit: 04.04.2016
Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/ 9981 6210, jederzeit entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Mettmann | 13.02.2017 | pm/43777/3559407
Bochum vom 13.02.2017 | 11:31
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Bochum, Weihnachtsmarkt
Tatzeit: 26.11.2016
Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Betrugsdelikte (KK 15) bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4150 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise
Quelle: Polizeipresse | Polizei Bochum | 13.02.2017 | pm/11530/3559007
Köln vom 10.02.2017 | 14:12
Delikt: Gepäckdiebstahl
Tatort: Köln, Hotel, Messe Kreisel
Tatzeit: 25.09.2016
Hinweise zu den Verdächtigen nimmt das Kriminalkommissariat 55 unter der Telefonnummer 0221 229-0 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Köln | 10.02.2017 | pm/12415/3557677
Oberhausen, Koblenz, Emmerich vom 10.02.2017 | 09:52
Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Bahnfahrt, Koblenz - Emmerich
Tatzeit: 22.10.2016
Hinweise bitte an das KK 21 der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Oberhausen | 10.02.2017 | pm/62138/3557147
 

Hagen 08.02.2017 | 13:08

Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Hagen, Bahnhofsbereich, Lokal
Tatzeit: 14.11.2016
Rückfragen bitte an: Polizei Hagen, Ulrich Hanki, Telefon: 02331/986 15 11, Fax: 02331/986 15 19, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Hagen | 08.02.2017 | pm/30835/3555575

 


Märkischer Kreis 08.02.2017 | 12:52

Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Sümmern, GAA in Kalthof, Hemer und Menden
Tatzeit: 22.11.2016
Hinweise zur Identität der abgebildeten Person bitte an die Polizei Menden unter 02373/9099-6215 oder 9099-0, Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, Pressestelle Polizei Märkischer Kreis, Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
Quelle: Polizeipresse | Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis | 08.02.2017 | pm/65850/3555550


Trier 06.02.2017 | 16:16

Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Salmtal, Lebensmittelgeschäft
Tatzeit: nicht bekannt
Hinweise zur Identität der abgebildeten Person bitte an die Kriminalinspektion Wittlich, Telefon: 06571 / 9500-0, Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Trier, Telefon: 0651-9779-0
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Trier | 06.02.2017 | pm/117701/3553857


Hamburg 06.02.2017 | 13:03

Delikt: Diebstahl, Computerbetrug in mehreren Fällen
Tatort: Hamburg, Stadtgebiet
Tatzeit: 31.05.2016 bis 15.07.16
Hinweise zu dem Täter nimmt die Verbindungsstelle im LKA unter der Rufnummer 4286-56789 entgegen.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Hamburg | 06.02.2017 | pm/6337/3553425


Coesfeld 03.02.2017 | 09:18

Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Dülmen, Innenstadt, GAA "Auf der Flage"
Tatzeit: 29.07.2016
Hinweise an die Polizei in Dülmen unter 02594-7930, Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld, Pressestelle, Telefon: 02541-14-290 bis -292
Quelle: Polizeipresse | Polizei Coesfeld | 03.02.2017 | pm/24843/3550815

 


Stadtlohn/Arhaus/Vreden 02.02.2017 | 13:56

Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Stadtlohn, Supermarkt in der Grabenstraße, GAA in Stadtlohn, Arhaus und Vreden
Tatzeit: Ende 10.2016
Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Borken, Pressestelle Frank Rentmeister, Telefon: 02861-900-2200, http://www.polizei.nrw.de/borken/
Quelle: Polizeipresse | Polizei Hagen | 02.02.2017 | pm/30835/3550688

 


Hagen 02.02.2017 | 12:40

Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: Hagen, Innenstadt
Tatzeit: 18.11.2016
Rückfragen bitte an: Polizei Hagen, Sebastian Hirschberg, Telefon: 02331/986 15 16, Fax: 02331/986 15 19, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Quelle: Polizeipresse | Polizei Hagen | 02.02.2017 | pm/30835/3550688

 


Recklinghausen 01.02.2017 | 10:23


Delikt: Taschendiebstahl, Computerbetrug
Tatort: RE-Herten, Hermannstr., Ein-Euro-Shop, GAA Volksbank
Tatzeit: 02.11.2016
Polizeipräsidium Recklinghausen, Michael Franz, Telefon: 02361/55-1031, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , www.polizei.nrw.de
Quelle: Polizeipresse | Polizeipräsidium Recklinghausen | 01.02.2017 | pm/42900/3549377